Sie haben kein Javascript aktiviert
Neue Ideen
Artikel Forum

Du bist wundervoll - ein Geburtstagslied

Unglaublich schön!!! Danke!
Ideen Forum

Märchenwelt und Weltraumreise - Theaterspielen

Buchrezension Rezensentin: Daniela Pfaffenberger ( Erzieherin ) Datum: 16.8.2018 Titel: „Märchenwald und Weltraumreise“ Autorin: Sabine Gottschalk Verlag: Verlag an der Ruhr Rezension: „Märchenwald und Weltraumreise“ ist ein Praxisbuch mit 7 Theaterstücken, die Vorschulkinder – nach meinem Empfinden auch Hortkinder – begeistern werden. Das Vorwort beschreibt Ziele des Theaterspiels, Hinweise zur Rollenverteilung , zu Bühnenbild , Requisiten und Kostümen, sowie Proben und die anschließende Aufführung. Danach folgen sehr detailliert die Theaterstücke. 1. Elemente - „Im Reich der vier Elemente“ Leonie wünscht sich ein Apfelbäumchen. Zum Wachsen braucht es aber die vier Elemente. Leonie muss erfahren, dass verantwortungsloses Verhalten der Menschen diese Elemente bedrohen... 2. Farben - „Die Geschichte vom Land Kunterbunt“ Im Land der Farben ist alles kunterbunt – doch als die Herrschaft an König Graubart übergeben wird ……..Nur in der Gemeinschaft sind die Farben stark... 3. Jahreszeiten „Kira , das kleine Kirschbäumchen“ Kira erwacht aus dem Winterschlaf und erlebt erstmals die Veränderung in den vier Jahreszeiten. Kira selbst will aber keine Veränderung – sie will ihre Blütenpracht behalten... 4. Kontinente -“ Auf der Suche nach einem Zuhause“ Der kleine Pirat Pit lebt mit seiner Crew auf einem Piratenschiff. Jeder Pirat hat seine Heimat auf einem anderen Kontinent – nur Pit weiß nicht, wo sein Zuhause ist...Eine Reise um die Welt soll Pit Antwort geben. 5. Märchen -“Unterwegs im Märchenwald“ Märchen sind altmodisch und nur erfunden? Greta und Hannes werden in diesem Theaterstück eines anderen belehrt. Dieses Stück nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die Märchenwelt. 6. Weltraum -„Luckys Weltraumreise“ Stern Lucky, der hellste Stern, geht auf Reise. Er möchte mit seinem Licht die anderen Planeten beeindrucken. Dabei gibt er jedem Planeten auch etwas von seinem Sternenstaub ab, für den er so viel Bewunderung bekommt…. 7. Wetter- „ Schlechtes Wetter gibt es nicht“- Ständig nur Klagen über das Wetter- das ist die Wetterhexe leid. Auch die Wettergeister haben es satt und beschließen gemeinsam, ihren Dienst einzustellen und sich hinter einer dicken Nebelwand zu verstecken. Können die Regenbogenkinder die Geister besänftigen ? Jedes Theaterstück ist sehr detailliert beschrieben. Beginnend mit den Themen, welche das Stück anspricht, Dauer, Anzahl der Spiele, Inhaltsbeschreibung und einer Tabelle zur Rollenverteilung. Es folgen Kostüm- und Requisitenideen mit Fotos. Danach folgt der Text Szene für Szene mit Handlungsbeschreibung.Teilweise gibt es einfachere Textalternativen - ohne das der Inhalt der Szene sich verändert. Zu jedem Stück findet man zudem ein umgedichtetes Lied, passend zum Stück, mit Text und Notenbild. Die Melodie hierfür ist überliefert und vielen bekannt, was das Erlernen einfacher macht. Die Altersempfehlung der Autorin ist von 4-6 Jahren ( Vorschulalter ). Ich könnte mir aber das ein oder andere Theaterstück auch im Hort gut vorstellen. Persönliches Fazit: Sehr nette Geschichten in so detaillierter Beschreibung machen mir Lust auf das Theaterspielen. Die Kostümideen,das Bühnenbild, sowie die Texte, sind leicht umsetzbar oder erlernbar. Die Themen nah an der Erlebniswelt der Kinder. Der Liedtext durch die bekannte Melodie schnell erlernbar und einprägsam. Ich sehe diese Geschichten sogar als Ideengeber für selbstgebastelte Bodenspiele im Kitabereich oder kleine selbstgebastelte Kamishibaigeschichten ( mit Sprühkleber lassen sich laminierte Figuren schnell auf einem laminierten Hintergrund befestigen und wieder entfernen ). Auch die Erzählschiene wäre eine Möglichkeit , diese Geschichten umzusetzen. Ich bin von dem Inhalt und dem Aufbau der Geschichten sehr begeistert und kann es wirklich weiterempfehlen. Spruch „Alles kann – nichts muss - so umgesetzt werden !“   
ABO bestellen
ABOS und PREISE auf einen Blick