Sie haben kein Javascript aktiviert
KigaPortal
  • DE
  •  | 
  • EN
  •  | 
  • IT
 
 
KigaPortal

Spielen, forschen und lernen mit Kindern

 

Profil

Ideenforum für Kindergarten, KiTa und Schule

Wenn Sie im Forum aktiv mitdiskutieren möchten, müssen Sie AbonnentIn sein - Nicht-AbonnentInnen können sich hier für das Forum registrieren und anschließend einloggen.


Durch die Einträge können Sie sich auch ohne Anmeldung klicken.

Suche

 
Seite: 1 antworten
Autor Thema: 

Kinderyoga -Bildkarten für Frühling und Sommer Neuheit

257 Aufrufe
  • Daniela
    1411 Themen

    Kinderyoga -Bildkarten für Frühling und Sommer Neuheit Link to this post

    Rezension:


    Rezensentin: Daniela Pfaffenberger (Erzieherin)

    Datum: 06.02.2021

    Titel: „Kinderyoga – Bildkarten für Frühling und Sommer“

    Autorinnen: Elke Gulden, Gabriele Pohl, Bettina Scheer

    Verlag: don bosco- Verlag


     


    Rezension:

    Juhu, ein weiteres Bildkartenset „Kinderyoga- Bildkarten“ ist da, diesmal für Frühling und Sommer.

    Aus eigener Praxiserfahrung kann ich versichern, dieses Set ist super.
    Ich habe bereits das Set für die Winter – und Weihnachtszeit ausprobiert und die Kinder waren wirklich begeistert dabei.

    Ich muss dazu sagen, ich habe persönlich wenig Zugang zu Yoga und keinerlei Erfahrung und eigene kreative Ideen für solche Übungen. Mit dem Bildkartenset ist es wirklich kinderleicht. Übungen , die klar und verständlich beschrieben und mit eindeutigen Zeichnungen dargestellt sind, ein passender Merkreim dazu – fertig ist die Yoga – Übung.


    Praxistest Weihnachten:
    Hierbei stand in der Turnraum- Mitte ein weihnachtliches Windlicht, rundherum lagen- passend zur Weihnachtszeit –entsprechende Bildkarten.
    Jedes Kind- wir waren jeweils nur eine kleine Gruppe- durfte sich ein Bildmotiv aussuchen. Ich habe es im Anschluss umgedreht und mit den Kindern 2-3 Mal die Übung durchgeführt.
    Quiz am Schluss war: Welche Übung war das? oder Wünsch Dir noch einmal Deine Lieblingskarte!


    – Kinderyoga – Bildkarten für Frühling und Sommer-
    Sie sind geeignet für den Kindergarten, die Grundschule oder das Kinderturnen.


    Auf 15 Klappkarten findet Ihr 15 verschiedene – sehr kindgerechte –Kinderreime und dazu die passende Yoga -Übungsfolge. Besonders ansprechend und kindgerecht sind die Bildmotive auf der Vorderseite der Klappkarten.


    Wie bereits eben angekündigt:
    Auf der Vorderseite der Klappkarte findet man ein sehr liebevoll gestaltetes Bildmotiv, passend zur Jahreszeit und ein Themenwortlaut, der vorgelesen – neugierig macht und die Kinder motiviert z.b. „Die Sonne weckt die Erde auf“ oder „Waldtrolle“ oder „Ein kleiner Regentropf“.

    Was mich so begeistert sind die Klappkarten: Vorn befindet sich das für das Thema und die Jahreszeit stimmungsvolle Kinderbild, woran die Kinder, ohne zu lesen, die Übung erkennen.
    Klappt man die Karte seitlich auf, folgt die Beschreibung der Übungsfolge mit kindgerechten Abbildungen.

    Auf der Rückseite befindet sich der (Merk-) Reim und die passenden Übungsbilder.

    Durch die Klappkartenversion ergeben sich für mich nette Einstiegsvarianten z.b. einen Korb im Morgenkreis, wo immer ein anderes Kind anhand des Kinderbildes die Übungsfolge oder den Reim wählen kann.

    Man könnte die Karten aber auch als Bewegungs“parcour“ in eine Bewegungsgeschichte einbetten.
    Hier folgen die Themenwortlaute für die einzelnen Übungen und ich hoffe, es macht Euch neugierig.


    *Blumenwalzer/Die Sonne weckt die Erde auf/Die Pusteblume/Bunte
    Blumen/Eine kleine Biene/Waldtrolle/Der Wecker/Eine Raupe wird zum
    Schmetterling/Ein Regenbogen/Ein kleiner Regentropf/Der
    Baum/Barfuß/Kleinigkeiten/Der Frühling ist endlich da/Kommt,lasst uns zusammen
    träumen


    All diese Übungen vereinen und fördern die Sprache, die Bewegung, das Körperbewusstsein der Kinder und sensibilisieren die Kids für Entspannung.


    Persönliches Fazit:

    Es braucht ein bisschen, bis man die Kinder für Yoga so richtig begeistern kann, wenn der Turnraum vorwiegend für Tobespiele und aktives Turnen ect. genutzt wird. Deshalb Tipp für dieses Set: Geht ins Freie –auf die Wiese!


    Meine Praxiserfahrung (ich habe wenig Zugang zu Yoga) zeigt mir, die Kinder finden diese Kombination aus Bewegung und Reim toll.

    Yoga mit Kindern muss nicht immer aus perfekt ausgeführten Übungen bestehen und mit etwas Vorbereitung kann man einzelne Karten zusätzlich
    motivierend aufbauen z.b. durch ein Rätsel, eine gestaltete Mitte, Zusatzmaterial…




    Lasst Euch inspirieren. Und an alle, die keinerlei Erfahrung mit Kinderyoga haben:
    Das wäre ein guter Einstieg !

     Wie steht es auf dem Klapptext: Yoga –Flows und Reime für kleine ( und ich behaupte auch für GROSSE) Yogis ---- wie treffend !!!

    257 Aufrufe
Zum Seitenanfang antworten

Bitte bemühen Sie sich um eine faire und freundliche Diskussionsatmosphäre.
Die Redaktion behält sich das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge zu entfernen.

Hinweis: Kigaportal übernimmt keine Haftung für die Inhalte der im Forum verlinkten Webseiten.