Sie haben kein Javascript aktiviert
KigaPortal
  • DE
  •  | 
  • EN
  •  | 
  • IT
 
 
KigaPortal

Spielen, forschen und lernen mit Kindern

 

Profil

Ideenforum für Kindergarten, KiTa und Schule

Wenn Sie im Forum aktiv mitdiskutieren möchten, müssen Sie AbonnentIn sein - Nicht-AbonnentInnen können sich hier für das Forum registrieren und anschließend einloggen.


Durch die Einträge können Sie sich auch ohne Anmeldung klicken.

Suche

 
Seite: 1 antworten
Autor Thema: 

Mit Fred durchs Jahr - Experimentieren im Kindergarten- Buchneuheit

217 Aufrufe
  • Daniela
    1288 Themen

    Mit Fred durchs Jahr - Experimentieren im Kindergarten- Buchneuheit Link to this post

    Rezension:


    Rezensentin:  Daniela Pfaffenberger (Erzieherin)


    Datum: 18.05.2020


    Titel: „Mit Fred durch das Jahr "– Experimentieren im Kindergarten


    Autorin: Gisela Lück


    Verlag: Finken Verlag



    Rezension:

    „Mit Fred durch das Jahr" -Experimentieren im Kindergarten
    ist der zweite Band / ein Ideenhandbuch -Praxisbuch, in welchem zahlreiche
    Praxisideen für Experimente mit dem Ameisenjungen Fred enthalten sind.


    Seit 2007 geht Fred mit Kindern Alltagsphänomenen auf den Grund. Fred ist hierbei die Begleit -oder Symbolfigur.

    Hier findet Ihr den Link zu Band 1 „Forschen mit Fred“
    https://www.kigaportal.com/de/forum/ideenforum/show/36738
    Band 1 „Forschen mit Fred“ wird nun ergänzt durch „Mit Fred durch das Jahr“.

    Wie der Titel schon verrät, ist dieser Ordner in die vier Jahreszeiten unterteilt und enthält spannende und überraschende Experimente mit Alltagsbezug.

    Wer ist Fred?
    Fred ist eine kleine Ameise und hat einen Freund mit Namen Paul. Sie leben in einem Ameisenbau in der Nähe eines Picknickplatzes und was in diesem Band neu ist, Fred`s „Bewegungs- und Entdeckungsradius“ wird größer. Das Ausflugslokal „Waldblick“ wird in diesem Band zum Dreh -und Angelpunkt all seiner Abenteuer.
    Und Fred bekommt eine Forscher-Brille – die Bastelanleitung dazu findet man im Ordner.

    Warum eine Ameise, als belebte Figur?

    „...Weil Kinder Geschichten mögen und weil eine kleine Ameise eine Brücke zwischen
    belebter und unbelebter Natur herstellen kann.“
    ...“Das Begreifen mit „Herz und Verstand d.h. mit affektiven und kognitiven
    Bezug ist dagegen deutlich länger anhaltend und hinterlässt darüber hinaus auch einen
    tieferen und positiveren Eindruck in uns.“ (Quelle Band 1)

    Wie ist der Praxisordner/ Set aufgebaut?
    *In diesem Ordner findet man ein Handbuch, welches in einem Einleitungsteil das Experimentieren mit Kindern mit organisatorischem Wissen erklärt. Ein Praxisteil gibt Hinweise zur methodischen Umsetzung.

    *Die Handpuppe Fred ist Motivator und Freund der Kinder. In einer Einführungsgeschichte im Ordner lernen die Kinder Fred näher kennen und lieben. In den Geschichten braucht Fred immer wieder die Hilfe der Kinder.

    *Im Ordner weiterhin enthalten 16 Impulskarten, welche Schritt für Schritt mit einer Geschichte und ergänzenden Infos durch die Experimentiereinheiten führen. Infos zu Material, Durchführung, Beobachtung und zusätzlichen Erklärungen sind hierbei sehr übersichtlich dargestellt.

    *Plus 32 Forscherkarten mit der bildlich dargestellten Experimentieranleitung. Vorderseite: benötigte Materialien als Bild dargestellt / Rückseite : bebilderte Schritt für Schritt Experimentieranleitung - 2 Karten pro Experiment – so dass auch mehrere Kinder gut arbeiten können

    *Ein Poster mit den wichtigsten Forscher-Regeln ergänzt den Ordner.

    Jede Jahreszeit beinhaltet 4 Experimente, die man gern aufeinander aufbauen kann- aber nicht muss. Alle Experimente können auch losgelöst im Jahr ausprobiert werden.

    Wie man die Impuls- und Forscherkarten einsetzt, wird im Handbuch noch einmal explizit erklärt.

    Zu jedem Experiment gibt es im Handbuch eine genaue Handlungsbeschreibung, sowie Hintergrundwissen und gegebenenfalls weiterführende Experimentierideen.

    Bis auf bei zwei Experimenten ist man nicht auf die Jahreszeit und das Wetter angewiesen.

    Der Praxisordner ist ein sehr stabiler – wunderschön gestalteter – Ringordner. Das Handbuch hat einen stabilen Einband und ist ebenfalls mit einer Ringbindung versehen. Dieses kann man einzeln entnehmen oder im Ordner eingeheftet aufbewahren.

    Die Impuls -und Forscherkarten sind sehr stabile -einzeln entnehmbare – Karten mit wunderschönen und sehr kindgerechten Illustrationen. Sie sind laminiert (?) und deshalb macht auch ein kleiner Wasserspritzer oder ein Fettfinger nichts.
    Die einzelnen Jahreszeiten sind durch einen Ringregister unterteilt und das Poster steckt in einer Klarsichtfolie.



    Was macht das Set für mich so besonders?

    1.Die super kindgerecht geschriebenen und gestalteten Geschichten

    „Beim Geschichten -Zuhören sind die Kinder „ganz Ohr“ und mit Fred werden sie in eine kindgerecht verständliche Welt entführt. Fred bittet am Ende immer um Hilfe und motiviert so die Kinder zum Experimentieren.

    2.Das verständliche -kindgerechte Material

    Beim Experimentieren sind die Kinder aktiv dabei. Die in dem Buch enthaltenden Forscherkarten mit einer bebilderten Schritt für Schritt – Anleitung machen das Experimentieren kinderleicht. Die Kinder können -ohne viel Hilfe- tätig werden.
    Die verwendeten, benötigten Materialien sind leicht zu besorgen oder bereits vorhanden.

    Ich kann mit wenig Vorbereitung loslegen. Fred die Handpuppe ist ein „Motivationsselbstläufer“.

    Was sind meine persönlichen Praxisideen dazu?

    Ich habe im kommenden Jahr sehr viele Vorschulkinder. Ich
    habe vor, Experimente öfter in den Tageslauf einzubauen, d.h. als gemeinsame anschauliche Aktion im Morgenkreis oder als Angebot zum selbst aktiv werden im Tageslauf. Dabei werde ich die Experimente der zwei Bände mixen und gegenseitig ergänzen.



    Beispiele für Experimente in diesem Band:

    *Farbzerlegung, Gerüche neutralisieren, Malen mit Naturfarbe, Spiegel- und Spiegelbild, Aus Sahne wird Butter, Wasser fliesst manchmal bergauf, Verdunstungskälte, selbst gemachte Knete, Wirkung von Hefe im Brotteig, Wie viel Wasser entsteht aus geschmolzenem Schnee u.v.m.

    Persönliches Fazit:
    Ich bin begeistert von diesem Praxisordnern aus dem Finken-
    Verlag.
    Ich nutze sie gern im Tages- und Jahreslauf – alles in einem Paket. Die
    Handpuppe als Motivator begeistert die Kinder ohne viel zutun, die Ordner sind super übersichtlich mit allem nötigen Hintergrundwissen versehen und alle zusätzlichen Materialien schnell besorgt. Im Bücherregal ist es ein Ordner – ein Handgriff – und ich finde, was ich suche. Die Übersichtskarten, Register …machen die Suche nach bestimmten Themen sehr einfach und schnell.

    Die Art des Materials rechtfertigt für mich das Preis-Leitungsverhältnis in  jedem Fall-


    deshalb sehr sehr empfehlenswert !





     



     



     


      

    217 Aufrufe
Zum Seitenanfang antworten

Bitte bemühen Sie sich um eine faire und freundliche Diskussionsatmosphäre.
Die Redaktion behält sich das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge zu entfernen.

Hinweis: Kigaportal übernimmt keine Haftung für die Inhalte der im Forum verlinkten Webseiten.