Sie haben kein Javascript aktiviert
KigaPortal
  • DE
  •  | 
  • EN
  •  | 
  • IT
 
 
KigaPortal

Spielen, forschen und lernen mit Kindern

 

Profil

Ideenforum für Kindergarten, KiTa und Schule

Wenn Sie im Forum aktiv mitdiskutieren möchten, müssen Sie AbonnentIn sein - Nicht-AbonnentInnen können sich hier für das Forum registrieren und anschließend einloggen.


Durch die Einträge können Sie sich auch ohne Anmeldung klicken.

Suche

 
Seite: 1 antworten
Autor Thema: 

MIt klassischer Musik durch`s Kita- Jahr /Bucheuheit

45 Aufrufe
  • Daniela
    1219 Themen

    MIt klassischer Musik durch`s Kita- Jahr /Bucheuheit Link to this post

    Rezension:

    Rezensentin: Daniela Pfaffenberger ( Erzieherin )

    Datum: 09.02.2020

    Titel:Mit klassischer Musik durchs Kita – Jahr“

    Autorin: Petra Mengeringhausen


    Verlag: www.lugert-verlag.de





    Rezension:

    „Mit klassischer Musik durchs Kita -Jahr“ ist für mich ein musikalischer Bildungsbereich mit dem ich mich NOCH sehr schwer tue.

    Wir haben in der Kita jede Woche eine externe Kraft für musikalische Früherziehung im Haus und da durfte ich zum Thema „Nebel“ aber auch zum Thema“Nussknacker“ erleben, wie sie klassische Musik mit den Kindern umsetzt.


    Das weckte meine Neugier – und passend dazu gib es jetzt Lektüre.


    In diesem Buch sind für jeden Monat ein klassisches Stück ausgewählt und passend dazu
    unzählige Umsetzungsideen mit und für die Kinder.

    Die klassischen Stücke / Werke wurden passend zu den Monaten ausgewählt und sind
    auf der beiliegenden CD griffbereit, zum unkompliziert schnellen Einsatz, bereitgestellt.

    Zu jedem Stück gibt es, wie bereits erwähnt, passende Praxisideen wie Geschichten,
    Lieder, Anregungen aus dem Kreativbereich, dem Bewegungsbereich ( teilweise sind die Stücke hier mit Zeitangaben - wann höre ich was )…

    Die Stücke sind sehr unterschiedlich – mal mit Gesang, mal beschwingt, mal eher ruhig und traurig ….

    Die Beschreibungen der vielfältigen Praxisideen sind mit Materialangaben, teilweise
    grafischer Darstellung, zahlreichen , sehr verständlichen Erklärungen für uns, mit Notenbild oder Bewegungsanleitung abgedruckt.
    Alles sehr verständlich und auf den Punkt gebracht, kurz und prägnant, erklärt.

    „Entdecken und erleben sie gemeinsam mit den Kindern teils bekannte, teils unbekannte Werke von Johann Sebastian Bach bis George Gershwin auf verschiedene Arten und mit allen Sinnen.“
    ( Auszug aus dem Vorwort der Autorin )


    Persönliches Fazit:

    Ich denke von mir sagen zu können, dass ich sehr musikalisch bin. Aber der Bereich der
    klassischen Musik mit Kindern ist für mich Neuland. Das lerne ich auch nicht über Nacht mit diesem Buch. Ich habe aber in dem Buch Anregungen gefunden, die sofort nach dem Anhören der CD Assoziationen in mir geweckt haben und wo mir zu den Praxisideen im
    Buch eigene Ideen kamen.

    Bsp: Edvard Grieg„Morgenstimmung“ aus „Peer -Gynt-Suite“ , op 49 Dazu könnte ich mir ein Koffertheater vorstellen, was wir mit den Kindern bestücken. Dazu die Idee aus dem Buch „Sonnentanz“. Anhören könnte man die Musik in einem gelben Erlebnistuch.

    Ebenfalls vorstellen könnte ich mir die Juni-Idee- Heitor Villa-Lobos, „Lied des schwarzen Schwans“. Dazu wird im Buch die Idee vom hässlichen Entlein angeregt. Ich habe dazu das Kamishibai und aus dem Buch wieder passend dazu : die Kreatividee. Sehr gut fände ich auch einen tiefergehenden Gesprächskreis mit den Kindern zum Thema : Anders
    aussehen, anders sein.

    Vom leichten Werk zum schwierigen: Ja das trifft auch hier zu. Einige Musikstücke sind
    für mich als Laie echt noch „schwere Kost“ , aber hier trete ich in Austausch mit meiner musikalischen Fachkraft.

    Ich finde den Bereich „klassische Musik“ , das Bewahren eines kulturellen Erbes, schon sehr wichtig und auch spannend. Ich bin als Kind sehr wenig damit in Berührung gekommen und finde auch heute wenig Zugang dazu. Kindliche Begeisterung kann sich bis ins Erwachsenenalter halten - deshalb lasst sie uns Wecken !


      

    45 Aufrufe
Zum Seitenanfang antworten

Bitte bemühen Sie sich um eine faire und freundliche Diskussionsatmosphäre.
Die Redaktion behält sich das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge zu entfernen.

Hinweis: Kigaportal übernimmt keine Haftung für die Inhalte der im Forum verlinkten Webseiten.