Sie haben kein Javascript aktiviert
KigaPortal
  • DE
  •  | 
  • EN
  •  | 
  • IT
 
 
KigaPortal

Spielen, forschen und lernen mit Kindern

 

Profil

Ideenforum für Kindergarten, KiTa und Schule

Wenn Sie im Forum aktiv mitdiskutieren möchten, müssen Sie AbonnentIn sein - Nicht-AbonnentInnen können sich hier für das Forum registrieren und anschließend einloggen.


Durch die Einträge können Sie sich auch ohne Anmeldung klicken.

Suche

 
Seite: 1 antworten
Autor Thema: 

Richard Filz Janice Filz Body Hits für kids

46 Aufrufe
  • Daniela
    1182 Themen

    Richard Filz Janice Filz Body Hits für kids Link to this post

    Neuvorstellung : Rhythmus -und Trommelspiele / Body Perccusion


    Rezensentin: Daniela Pfaffenberger/ Erzieherin

    Datum: 22.10.2019


    Titel der Bücher :

    „Trommeln mit Kids“
    „Body Hits für Kids“
    „BumBum Clap“
    „Alles ist zum Trommeln da“

    Autoren: Richard Filz; Janice Höber-Filz


    RythmOne- hinter diesem Firmenname stehen Richard Filz ( Geschäftsführer
    und künstlerischer Leiter der Rhythm One Akademie, Musiker, Autor, Komponist und Dozent) und

    Janice Höber- Filz (Geschäftsführerin, künstlerische Leiterin der RhythmOne-Trommelschule ,Pädagogin, Autorin und Dozentin).

    RhythmOne bietet u.a. Bücher ( dazu passend auch Workshops, Kurse, Materialien wie Kartontrommeln...) für Rhythmusbegeisterte an.

    Als ich die Zwei erstmals im Internet entdeckte und ein Video sah, war meine Begeisterung schnell geweckt , aber ich bin ein wenig „Koordinationsdepp“- heißt: Bewegungen Überkreuz und schnell ,da bin ich raus. Bewegungsabfolgen schnell und wechselnd - auch nicht so mein Ding.
    Doch Interesse war da.

    Richard Filz und Janice Höber-Filz haben in der Vergangenheit mehrere Praxisbücher für Kinder von 5-12 Jahre geschrieben.
    Das Interesse war da und so wartete ich gespannt auf die Bücher.

    Trommeln mit Kids“
    Body Hits für Kids“
    Bum Bum Clap“
    Alles ist zum Trommeln da“
    Vielleicht noch etwas zu mir. Ich arbeite in einer Kooperationsgruppe. Kinder U3, Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und Kinder bis ins Vorschulalter werden hier zusammen betreut.
    Unser Morgenkreis wird immer mit Klatschspielen,  Liedern,Bewegungstänzen….gestaltet.
    Welchen Wert diese Kombination aus Sprechgesang, Liedern, Fingerspielen, Bewegung hat, sehe ich an unseren Förderkindern.
    Zudem gibt es bei uns die Teilöffnung, wo die Kinder des Hauses wählen können, womit sie sich am Vormittag beschäftigen. Auch hier biete ich öfter Trommeln auf Gymnastikbällen zu fetziger Musik an. Und ich kann sagen: Der Turnraum ist immer voll.

    Richard Filz und Janice-Höber Filz vermitteln u.a.Rhythmus-und Trommelspiele, Body Percussion, Rhythmus-und Trommelideen mit Alltagsmaterialien sowie Rhythmus-und Body Percussion Actionsongs.

    Ich wollte mehr wissen.


    Rezension zum Buch : „Body-Hits für Kids“

    Rhythmus- und Body Percussion- Actionsongs für 6-12-jährige.

    Dieses Buch enthält neben der DVD mit 21 Video-Clips auch eine CD mit 34 Play- Alongs !

    Hier geht es energiegeladen, bunt gemixt und fetzig zur Sache mit motivierenden Bewegungsliedern, eingehenden Songs und vielen Muntermachern.

    „ Body -Hits für Kids“ verbindet coole Moves , effektvolle Body Percussion-Choreografien ,
    rhythmisches sprechen und einfachen Gesang miteinander.

    Body Hits für Kids trägt zur Entwicklung der musikalischen Kompetenz bei , verbessert das Puls -, Takt-, Rhythmus-und Formgefühl und fördert die rhythmisch
    koordinativen sowie motorischen Fähigkeiten. “ ( Quelle Klappentext)

    Und wieder :

    Vorwort ; BHK (Body Hits für Kids) Konzept mit Abkürzungen, Symbolen, Body Percussion-Klänge ,Tabellen-Notation, Notation der Body Hits , Tipps zur Erarbeitung; Vermittlung, Aufführung.

    Mein absoluter Favorit :
    „Sonntag! Ruhetag!“ ein Hit zum Erlernen der Wochentage.
    In der Version 1 kommen nur Patschen und Klatschen vor. Version 2 verlangt Stampfen,
    Brustkorbtrommeln, Patschen auf die Oberschenkel , Stampf zur Seite , Klatschen - also wie man sieht eine Steigerung der Schwierigkeit.

    Der absolute Renner der Kinder im Morgenkreis. „Samstag, Sonntag, Ruhetag“ Beispiel für die Begeisterung :
    Ein Spruch , als ich mich Freitag Mittag von den Kindern verabschiede: „Daniela : Montag 8.00 Uhr !!!“
    Ich musste so schmunzeln. Ein Bub saß im Garten auf der Schaukel und summte und brummte die Melodie vor sich hin.
    Ich klatsche und patsche das Lied so, wie im Video -da wir aber keine Ferien haben, schalte ich den CD Player nach dem 2. Durchgang / Weckerklingeln aus . Und es ist erstaunlich: Selbst meine 4-5 jährigen klatschen und patschen den Rhythmus mit sichtlicher
    Begeisterung richtig mit.


    Besonders gut finde ich, dass alle Titel in zwei Schwierigkeitsvarianten angeboten werden.

    "Mach Dich locker" hat eine andere Kindergartengruppe zum Kennenlernvormittag auf einem Waldspielplatz mit Eltern und kindern getanzt. 


    Diese Titel der CD haben teilweise dann auch das Schwierigkeitslevel, wo ich die DVD als Unterstützung zum Erlernen brauche. ( Wechsel zwischen stampfen, patschen, klatschen , Butterfly….)

    Alles, was unklar sein könnte, wird als Foto dargestellt. Es gibt immer Erarbeitungstipps , Schritt für Schritt Erklärungen sowie das Notenbild dazu !

    Inhalt:

    B-B-Bären-Boogie

    Sonntag! Ruhetag!

    Mach dich locker !

    Stampf, klatsch, fantastisch!

    Mein Körper ist ein Supertalent!

    Are you ready?

    Tschüss, bye bye!

    Frohe Weihnachten, kling!

    Kein Schlaflied!

    Sommer Cha-Cha-Cha

    Trommel Dich fit !

    Im Internet findet ihr zahlreiche kurze Videos.
      

    46 Aufrufe
Zum Seitenanfang antworten

Bitte bemühen Sie sich um eine faire und freundliche Diskussionsatmosphäre.
Die Redaktion behält sich das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge zu entfernen.

Hinweis: Kigaportal übernimmt keine Haftung für die Inhalte der im Forum verlinkten Webseiten.