Sie haben kein Javascript aktiviert
KigaPortal
  • DE
  •  | 
  • EN
  •  | 
  • IT
 
 
KigaPortal

Spielen, forschen und lernen mit Kindern

 

Profil

Ideenforum für Kindergarten, KiTa und Schule

Wenn Sie im Forum aktiv mitdiskutieren möchten, müssen Sie AbonnentIn sein - Nicht-AbonnentInnen können sich hier für das Forum registrieren und anschließend einloggen.


Durch die Einträge können Sie sich auch ohne Anmeldung klicken.

Suche

 
Seite: 1 antworten
Autor Thema: 

"Bitte", danke, gern geschehen" Buchneuheit

108 Aufrufe
  • Daniela
    1173 Themen

    "Bitte", danke, gern geschehen" Buchneuheit Link to this post

    Rezension:

    Rezensentin:  Daniela Pfaffenberger ( Erzieherin )

    Datum: 12.08.2019

    Titel: „Bitte, danke, gern geschehen!“


    Autoren: Andrea Erkert, Heiner Rusche


    Verlag: Don Bosco



    Rezension:

    Gutes Benehmen ist der Grundstein für ein freundliches Miteinander -ob als Kind oder
    auch im späteren (Berufs-) Leben.

    Knigge kindgerecht , mit Liedern, Reimen und Spielen erlernen – dies verspricht das Buch „Bitte , danke, gern geschehen!“


    Und der Titel verspricht nicht zu viel. 

    Zum Inhalt :


    „Guten Morgen – einfach so“

    „Auf den Haken , fertig los!“

    „Bitte“, „danke“ und „Entschuldigung“

    „Jeder weiß, das sagt man nicht...“

    „Lass mich mal ausreden, bitte!“

    „Hatschi !“ und „Gähn!“

    „Bitte zu Tisch“

    „Wo ist bloß mein Teddy?“





    Wie man an diesen Kapitelüberschriften erkennen kann, ist der Inhalt des Buches sehr
    vielseitig und abwechslungsreich. Von der Guten - Morgen- Begrüßung, über den Umgang mit Spielsachen und dem anschließenden Aufräumen, die Umgangsformen „Bitte“, „Danke“, „Entschuldigung“ ,  das korrekte Verhalten beim Gähnen, Niesen, Pupsen ...zu den
    Tischmanieren bis hin zum Verabschieden.



    Kinder sind Kinder – aber gutes Benehmen will gelernt sein und mit Spielen , Liedern und
    Reimen kann das auch schon im Kindergartenalter gelingen.


    Meine persönlichen Favoriten:


    z.b. ein Spiel zum Chaos in der Garderobe mit passendem Lied dazu ( denn in meiner
    Gruppe wird sehr viel mit Musik gemacht ) „Wer Ordnung hält“ so der Titel ...der ist nur zu faul zum Suchen“

    Zu diesem Lied (übrigens auf der beiliegenden CD ) gibt es Spielideen und eine Bewegungsidee.


    Ein weiterer Favorit „Ich entschuldige mich, wenn ...“ nach der altbekannten Spielidee
    „Alles was Flügel hat...“

    Toll finde ich auch das Lied „Zauberwort“ mit Bewegungsidee.




    Alle Spielideen sind mit Materialangaben, Altersangaben und einer kurzen, prägnanten
    Spielbeschreibung abgedruckt. Oft braucht man kein Material oder nur Dinge, die in einer Kita vorhanden sind.


    Die Lieder sind auf der beiliegenden CD zu finden und in Text und Notenbild im Buch
    dargestellt.


    Persönliches Fazit:

    Vor geraumer Zeit begleitete uns im Morgenkreis ein „Höflichkeitssong“von Elke
    Gulden.

    Mehrmalige Wiederholungen , der Tanz dazu ---schnell sangen die Kinder unterm
    Tag die Worte „Bitte“, „Danke“.


    Das Buch bietet weitere begeisternde Ideen dazu.

    Dem täglichen Chaos in der Garderobe kann ich mit Spielideen aus diesem Buch ohne
    erhobenen Zeigefinger entgegenwirken und dabei ist es für die Kinder
    Spaß und Spiel.

    Knigge für Kinder – Spielideen , Lieder und Reime für Kinder – schnell und ohne viel Vorbereitung einsetzbar und alles in einem Buch !

    Ich finde es super !















      

    108 Aufrufe
Zum Seitenanfang antworten

Bitte bemühen Sie sich um eine faire und freundliche Diskussionsatmosphäre.
Die Redaktion behält sich das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge zu entfernen.

Hinweis: Kigaportal übernimmt keine Haftung für die Inhalte der im Forum verlinkten Webseiten.